Deckenbeleuchtung - Die Kreativen für Unikate - S&G - Deseco

Die Kreativen für Unikate




Direkt zum Seiteninhalt

Deckenbeleuchtung

Bau & Umbau > Gipserarbeiten
Deckenbeleuchtung
Licht ist etwas sehr Wichtiges in der Wohnung. Sie darf nicht zu dezent sein und doch nicht zu aufdringlich wirken.
Es ist es auch wichtig, dass man die Lichtquelle, je nach Stimmung und Ambiente, einstellen können sollte.
Will man sich einen gemütlichen DVD -Abend mit Sicht auf die Leinwand machen, braucht es eine dezente "Kino Stimmung".
Hat man hingegen Besuch, möchte man doch mit der Beleuchtung "klare Sicht" haben.
Tja, das geht mit einer alten 08/15 Beleuchtung natürlich nicht. Wir machen etwas sehr Spezielles. Und zwar ein Lichtband.
Eine moderne, schöne herunterhängende Decke mit eingebauten Spotlampen.
Wir haben uns entschieden die 3 Bereiche (Eingang-, Wohn- und Essbereich) zu unterteilen.
Somit können wir jeden Bereich für sich selbst an- und auslöschen.
Der Clou ist auch, dass man alles mit der Fernbedienung, nach Lust und Laune dimmern kann.
Wenn wir Besuch haben können wir es heller einstellen, und für die DVD-Abende dezenter.

Montage Deckenbeleuchtung

1- 2- Zuerst werden Aufhänger an die Decke geschraubt.
In abgemessenen Abständen werden sie in Parallelen
montiert. Ach, sieht die alte Beleuchtung schrecklich aus!
Sie hat schon bald ausgedient.


3- 4- Danach werden beidseitig C-Profile an die Aufhänger
geschraubt. Die Abstände müssen genau berechnet sein,
weil später Spotlampen eingebettet werden.
Hier sieht man den Verlauf der Aufhängevorrichtung,
auf diese werden dann Gipskartonplatten angeschraubt.



5- 6- Eine Platte nach der anderen wird raufmontiert
und mit Gipskleber zusammengeklebt.








Deckenbeleuchtung


1- 2- Die Übergänge der Gipskarton Platten müssen sehr sauber
sein damit alles wie "an einem Stück" aussieht.


3- 4- Alle Übergänge werden mit Gipskleber sauber
abgespachtelt und danach abgeschliffen.
Der Rohzustand der Hängedecke sieht schon jetzt
fantastisch aus !





Vorbereitung Spotlampen

1- 2- Nach genauem Abstand messen, können nun die Löcher
für die Spotlampen ausgebohrt werden.
Die Hängedecke ist bereit für den Einbau der Spotlampen!
Doch zuerst muss das elektrische gemacht werden.


3- 4- Die Spotlampen werden in 3 separate Abteilungen
unterteilt und untereinander zusammen gekabelt.
(2 Spotlampen Eingang, 7 Spotlampen Wohnbereich, 3
Spotlampen Essbereich, und alles kann zusätzlich mit
Fernbedienung gedimmert werden! Einfach genial!





Hängendes Lichtband

1- 2- Vor dem Einbau werden noch letzte Korrekturen gemacht.
Und natürlich muss sie auch zuerst noch gestrichen werden.
Wir sind neugierig auf die Farbe, wie der Farbton wohl wirken wird?

3- 4- Alle 12 Spotlampen sind nun montiert worden.
Wir überprüfen alle 3 Bereiche einzeln auf ihre Funktion.
"Es werde Licht" - Das klappt!





Moderne Beleuchtung

1- 2- Das Resultat kann sich sehen lassen! Einzigartig!
Auf dem 2. Bild ist alles fertig! Auch die Wände sind gestrichen.
Ein herrlicher Kontrast und Blickfang!


3- 4- Hier sieht man wie mit Kabelkanal und Deckenrosetten die
Stromquellen säuberlich "versteckt" worden sind.
Das Endergebnis dass sich sehen lassen kann!
DER Hammer! Ein Unikat, für das sich jede Mühe sich lohnt.





Lichtband?
Neues Licht?

Wir freuen uns Ihr Projekt zu realisieren!

Die Kreativen für Unikate
All rights reserved by Sema Demirci 2017
Hauptstrasse 21a
+41 (0) 76/ 564 12 34
Schweiz
deseconet@hotmail.com
Zurück zum Seiteninhalt